Kurspaket Eignungsnachweis Posaunenchorleitung

Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte Schlüchtern -

3 KURSWOCHENENDEN + 1 PRÜFUNGSTERMIN

Ein Grundkurs für Posaunenchorleitung. Unterricht in Dirigiertechnik, Probenmethodik, Technik der Blechblasinstrumente, Musiktheorie, Gehörbildung sowie Einführungen in Gottesdienstkunde, Gesangbuchkunde, Posaunenchorliteraturkunde und Posaunenchortheorie.

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, den Eignungsnachweis Posaunenchorleitung abzulegen.

Termine:
29.04. - 01.05.2022 ENPL 1
01.07. - 03.07.2022 ENPL 2
09.09. - 11.09.2022 ENPL 3
11.11. - 13.11.2022 Prüfung

Gesamtkosten 330,-€ für alle vier Wochenenden. (Kursgebühren, Unterkunft und Verpflegung)
Alle Wochenendkurse finden in der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern statt.

Kursleitung: LPW Andreas Jahn

Es besteht für Jugendliche die Möglichkeit, zu den Kosten für Instrumental-Einzelunterricht in der Zeit der Ausbildung einen Zuschuss beim Förderverein Posaunenarbeit https://www.foerderverein-posaunenarbeit-ekkw.de/satzung/zu beantragen.

Alle Nebenfächer werden online unterrichtet, so dass die Wochenenden für Chorleitung in Präsenzunterricht zur Verfügung stehen.

Für den Fall pandemiebedingter Einschränkungen kann komplett auf Online-Unterricht umgestellt werden.

Empfohlene Voraussetzungen: Mindestalter 15 Jahre, Erfahrung als Posaunenchorbläser*in, Fähigkeit zum Spiel eines beliebigen Blechblasinstrumentes

TEILNEHMERBEITRÄGE

Der Teilnehmerbeitrag für das Gesamtpaket inklusive Prüfungsgebühr beträgt 330,-€.

Der Teilnehmerbeitrag wird jeweils in Höhe von 100,-€ nach den Kurswochenenden und 30,-€ nach der Prüfung fällig.

Teilnehmerbeitrag

Preis:
330,00 €

Anmeldung

* Pflichtangaben

Weitere Informationen

Kategorien:
Eignungsnachweis Posaunenchorleitung
Veranstaltungsort:
Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte Schlüchtern
Termin:
-
Leitung:
LPW Andreas Jahn,
Ansprechpartner:
Anja Schläper Postfach Posaunenwerk

Zurück