Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst gesucht!

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst gesucht!

Ab September 2018 ist in Landau in der Pfalz eine Stelle für eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst wieder neu zu besetzen. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter ist zu 2/3 für die Prot. Stiftskirchengemeinde in Landau und zu 1/3 für den Landesverband evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz (Geschäftsstelle im Gemeindehaus der Stiftskirche) tätig.

Die Einsatztätigkeit umfasst Hilfstätigkeiten für den Landesposaunenwart (Büroarbeiten, Mitarbeit auf Lehrgängen und Freizeiten), Hilfstätigkeiten für die Stiftskantorin sowie Hausmeistertätigkeiten für die Kirchengemeinde. Die Tätigkeitsbereiche können den Interessen und Qualifikationen der jeweiligen Stelleninhaber angepasst werden. Bei entsprechender bläserischer Qualifikation ist eine Mitwirkung in den verschiedenen Ensembles des Landesverbandes evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz möglich und erwünscht.

Die Dauer der Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst kann zwischen 6 und 18 Monaten betragen (Regelzeit: 12 Monate). Der Bundesfreiwilligendienst steht Menschen ab 16 Jahren offen.

Eine Dienstwohnung im Gemeindehaus der Stiftskirche (WG-Zimmer) steht zur Verfügung. Zusätzlich wird das im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes übliche Taschengeld in Höhe von 330 Euro pro Monat gezahlt.

Nähere Informationen erteilt gerne Landesposaunenwart Christian Syperek (mail@posaunenarbeitpfalz.de, 06341-9947443).

Zurück